Partnerorganisationen
mclogo 250
 
deutsch ohne Text
 
SVDI

MDR & IVDR - Auswirkungen auf die Schweiz
Bern, 23. März 2017  

Die EU-Neuregulierung von Medizinprodukten (MDR) und In-vitro-Diagnostika (IVDR) wird die Schweizer Medtech-Branche fordern!

Die neuen Regulierungen sollten Mitte 2017 in Kraft treten. Sie werden neue, verschärfte Anforderungen mit sich bringen und für die gesamte Branche zu einer echten Herausforderung. Auch wenn die Verordnungen noch nicht finalisiert sind, stehen die Auswirkungen für die Schweiz weitgehend fest. Nutzen Sie die Gelegenheit, von Wirtschaftsvertretern und involvierten Behörden eine Einschätzung der zu erwartenden Neuerungen sowie erste Empfehlungen und praktische Tipps für die Umsetzung von MDR und IVDR zu erhalten.

Die Einführung von MDR und IVDR tangiert sämtliche Akteure in der Wertschöpfungskette: Vom Hersteller über den Händler bis zum Anwender richtet sich die Konferenz hauptsächlich an Führungsverantwortliche in der Schweizer Medizintechnik.

Wir freuen uns, Sie am 23. März in Bern begrüssen zu dürfen.

→ Programm