Dipl. Medizintechniker/in HF

Medizintechniker HF

Medizintechnikerinnen und Medizintechniker sind gefragte Fachpersonen in Spitälern, in der Informatik, in Industrien und Labors. Hochsensible, medizintechnische Geräte und Systeme (Ultraschall- und Röntgengeräte, Monitoringsysteme, Geräte der Labordiagnostik) bilden die Grundlage der medizinischen Versorgung.

Medizintechnikerinnen und Medizintechniker sind verantwortlich für die Entwicklung, Produktion, Schulung, Beschaffung, den Betrieb und den Unterhalt von medizintechnischen Geräten. Die Ausbildung bereitet die Studierenden darauf vor, Fach-, Projekt- und Führungsverantwortung zu übernehmen.

Swiss Medtech bildet zusammen mit Swissmem, Swissmechanic, SVFB Schweizerischer Verband Flugtechnischer Betriebe und der Konferenz der höheren Fachschulen Technik KHF-T die Trägerschaft des Rahmenlehrplans für den HF-Bildngsgang «Medizintechnik».

Ausbildungsprofil

Lehrgang

Die Ausbildung zur «dipl. Medizintechniker:in HF» vereint Technik, Menschen und Medizin, dauert sieben Semester (sechs Ausbildungs- und einem Diplomsemester) und wird an der HF Medizintechnik in Sarnen angeboten.

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an Berufsleute mit einer technischen Grundausbildung (eidgenössischem Fähigkeitszeugnis) in der Elektro-, Maschinen- oder Metallindustrie, welche sich im Bereich der Medizintechnik spezialisieren und Führungsverantwortung übernehmen wollen. Auch Personen mit einer Ausbildung im Gesundheitsbereich (Intensivmedizin, Anästhesie, Röntgen, Labor), welche als erfahrene Anwender/innen durch gezielte Weiterbildung in das technische Berufsfeld der Medizintechnik wechseln wollen, sind sehr willkommen.

Zulassung

Für die Zulassung brauchen Sie ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis technischer Richtung oder ein Maturitätszeugnis mit ausgewiesenem Praktikum sowie eine Arbeitstätigkeit im oder angrenzend an das Fachgebiet der Medizintechnik.

Abschluss und Titel

Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung berechtigt zum Tragen des Titels «diplomierte Medizintechnikerin HF, diplomierter Medizintechniker HF» und ist vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) anerkannt.

Höhere Fachschule Medizintechnik Sarnen
Sarnen

Kontakt
Eva Maria Amstutz
Schulleiterin Höhere Fachschule Medizintechnik Sarnen
+41 41 631 08 20E-Mail

Start:  10. Oktober 2024WebsiteBroschüreFlyer – 04./05. April 2024Flyer – 10. Oktober 2024

Bildungszentrum für Technik
Frauenfeld

Kontakt
Simon Tunzini
Lehrgangsleiter HF Systemtechnik Medizintechnik
058 345 65 03
E-Mail

Start: 13. August 2024Website