Piavita – Startup of the month August

13. August 2019

Piavita ist ein in der Schweiz ansässiges Medtech-Unternehmen, das die Veterinärmedizin ins 21. Jahrhundert führt. Die Firma bietet ein innovatives System zur Überwachung und Aufzeichnung von Pferde-Vitaldaten.



Das Produkt

Das Piavet System stellt Live-Vitaldaten von Pferden bereit. Es minimiert die notwendige Ausrüstung zum Erhalt derjenigen Informationen, welche der Tierarzt benötigt, um eine sichere, evidenzbasierte Entscheidung treffen zu können. Das System eignet sich beispielsweise zur Fernüberwachung in der Isolationsbox oder Kolik-Überwachung, bei Verdacht auf Herzrhythmus-Störungen oder zur Überwachung während der Sedierung. Atmung, Herzfrequenz und Temperatur werden laufend erfasst und an den Tierarzt gesendet.



Das Team

Heute beschäftigt die Firma mehr als 35 Personen aus über zwölf Ländern. Sie haben alle die gleiche Vision: die Entwicklung und Implementierung von High-Tech Medizinprodukten zur Unterstützung von Tierärzten in ihrer täglichen Arbeit.



Kontakt

Dorina Thiess, CEO

dorina.thiess@piavita.com



Status und nächste Schritte

Piavita konnte im vergangenen halben Jahr erste führende Pferdekliniken in Europa und den USA mit ihrem Piavet-System ausstatten. Weiteres Wachstum ist geplant – in den bestehenden Märkten und darüber hinaus. Kontakte zu Pferdemedizinern, aber auch Pharma- und Versicherungskontakte in der Veterinärszene sind hilfreich, um die Kundenbasis auszubauen. Ebenso steht eine Wachstumsfinanzierung gegen Ende 2019 an.

16 Ansichten

Swiss Medtech
Schweizer Medizintechnikverband

Freiburgstrasse 3
3010 Bern
Schweiz

Mitglied von:

New logo MTE 2017.png