mdr@noon 

Die Webinarreihe MDR@noon bietet allen Interessierten Unterstützung bei den relevanten regulatorischen Fragen im Zusammenhang mit der Einführung der Medizinprodukteverordnung (MDR). Die Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten, beginnt um 12:30 Uhr und dauert eine Stunde. Sie ist für Mitglieder von Swiss Medtech und ASDI sowie für Medtech-Firmen mit Sitz im Kanton Solothurn kostenlos. Nichtmitglieder können sich gegen eine Gebühr von CHF 60 registrieren. 

MDR@noon
11. Juni 2021

Webinar
12.30 – 13.30 Uhr

«Ist UK immer noch attraktiv für die Medizintechnik?»

Grossbritannien hat die EU am 1. Januar 2021 verlassen. Es gibt zahlreiche neue Anforderungen für Medizinprodukte, die in UK auf den Markt gebracht werden sollen (zum Beispiel UKRP, UKCA-Zeichen). Wie aufwändig ist es, diese zu erfüllen? Und was tun die Britischen Behörden, damit sie weiterhin Zugang zu den neuesten Innovationen für ihre Patienten haben? Phil Brown (ABHI), Maddalena Pinsi und Jayanth Katta (BSI Group) werden als Experten zu diesem Thema Stellung nehmen.


 

Aufzeichnung (auf Englisch)

Moderation

Dr. Daniel Delfosse

Leiter Regulatory Affairs & Innovation

Mitglied der Geschäftsleitung

+41 31 330 97 74

+41 79 308 80 76

E-Mail

Organisation

Angela D’Aranno

Projektassistentin

+41 31 330 97 70

E-Mail

unterstützt durch