Die Schweiz betreibt Handel mit Medizinprodukten im Wert von jährlich mehr als sechzehn Milliarden Franken Tendenz steigend. Der Wert der Medizinprodukte, die aus der Schweiz exportiert werden, übersteigt deutlich den Wert der importierten Medizinprodukte. Mit praktisch jedem Land weist die Schweiz eine positive Handelsbilanz aus. Unsere wichtigsten Handelspartner sind Europa, USA und Asien. Produkte von Schweizer Medizintechnik-Unternehmen sind weltweit gefragt. Der Zugang zu den internationalen Märkten ist für Schweizer Firmen überlebenswichtig. Die diesbezüglichen Herausforderungen sind gross, nicht zuletzt wegen der Sonderrolle der Schweiz gegenüber der Europäischen Union. Hinzu kommt, dass sich das internationale Markt- und Wettbewerbsumfeld sehr dynamisch ändert.