Experte/Expertin Tarife und Vergütung (80-100%)

An dieser neu geschaffenen Stelle verantworten Sie als Experte/Expertin das Thema Tarife und Vergütung medizintechnischer Leistungen. Sie sind zuständig für ein umfassendes Monitoring der Entwicklungen im Tarifwesen mit Medtech-Relevanz, arbeiten eng mit den entsprechenden Swiss Medtech Fachgruppen zusammen und unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Tariffragen.

Stellenausschreibung

«Energie ist knapp. Verschwenden wir sie nicht.»

Swiss Medtech ist der Energiespar-Alliance beigetreten und hat sich damit verpflichtet, seine Mitglieder auf die Kampagne des Bundes «Energie ist knapp. Verschwenden wir sie nicht» aufmerksam zu machen. Auf der Kampagnenseite finden Sie unter anderem ein Kit für Unternehmen mit Spartipps und Vorlagen für die interne Kommunikation mit Ihren Mitarbeitenden. Danke für Ihr Engagement.

nicht-verschwenden.ch
 

Branchenstudie 2022 «Schweizer Medizintechnikindustrie» (SMTI)

Wie robust ist die Schweizer Medizintechnikindustrie? Welchen Einfluss haben die Pandemie, die neue europäische Medizinprodukteregulierung (MDR) und das Drittstaatverhältnis mit der Europäischen Union (EU)? Welches sind die nächsten Herausforderungen und Chancen? Antworten darauf gibt die jüngste Branchenstudie «Schweizer Medizintechnikindustrie» von Swiss Medtech.

MedienmitteilungBranchenstudie 2022

Steigender Kostendruck auf Medizinprodukte-Herstellung

Seit Ende 2020 sind die Medizintechnik-Unternehmen mit einer zunehmenden Verknappung von Komponenten und Rohstoffen, einem beispiellosen Anstieg der Material- und Transportkosten und zunehmend langen und unvorhersehbaren Lieferzeiten konfrontiert. Die Auswirkungen der Energiekrise sind in der gesamten Lieferkette zu spüren. Swiss Medtech hat in einem Faktenblatt die Kostenentwicklung der wichtigsten Parameter zusammengetragen, die für die Medizinprodukte-Herstellung relevant sind. Dies unter Berücksichtigung wichtiger Einflussfaktoren der letzten zwei Jahre.

Faktenblatt

Unsere Mitglieder